Es läuft – ähm… schwimmt!

Gerade läuft es besser, nachdem ich in der vergangenen Woche eigentlich jeden Tag Laufen bzw. Speedhiken war, sollte heute mal wieder der Oberkörper ran. 1600m, aber natürlich nicht im abgebildeten Pool, sondern dem 50m Becken unseres Freibades. Heute waren es sogar 600m Kraul am Stück (insgesamt 1100m Kraul und 500m Brust). So langsam könnte ich... weiterlesen →

Test des Inov8 Race Pro 18 Rucksacks

Mal wieder ein Lauf- und Bikerucksack, diesmal einer der britischen Marke Inov8, der Race Pro 18. Wie der Name schon sagt, hat er 18l, damit liegt er deutlich über den typischen Laufrucksäcken (8-12l), aber noch unter den Mehrtages-Rucksäcken (ab 20l). Details Der Rucksack kommt mit einer integrierten waagrecht liegenden Trinkblase, diese fasst bis zu 2... weiterlesen →

Swimrun – oder „Warum muss der Trail am See enden?“

Inzwischen bin ich mit dem Trailgierig-Podcast ja auch schon "volljährig" geworden und bei Folge 18 angekommen. Nachdem ich in Folge 17 Trainingspläne zum Thema hatte (der Vergleich der Trainingspläne der verschiedenen Uhrenhersteller Garmin, Polar und Suunto, sowie Runtastic kommt hier in Bälde auch noch mal als Blogbeitrag), war die Folge 18 wieder eine spannende Interviewfolge,... weiterlesen →

Kampf dem Wolf! Der Bodyglide-Stick

"Chafing", sich "einen Wolf laufen", "wundlaufen". Der Effekt hat viele Namen, ist aber stets extrem unangenehm. Häufig scheuert man sich die Oberschenkelinnenseiten auf, vor allem bei durchgeschwitzten feuchten Hosen. Dagegen gibt es verschiedene Vorbeugemaßnahmen: Melkfett, Hirschtalg, Linola Schutzbalsam und eben der Bodyglide-Stick. Im Prinzip alles fettbasierte Cremes die vor Aufreiben schützen sollen (auch vor anderen... weiterlesen →

Meine 2,5 Mio Liter Wasser…

Eigentlich sagt dieses Bild ja schon alles... Ich bin ja ein bekennender Schlechtwetterschwimmer. Bei gutem Wetter ist es mir meist zu voll. Heute hatte ich das Becken für mich alleine. 50 m x 25m x 2m, sprich 2,5 Mio Liter... Nach den ganzen schönen Bildern vom Freiwasserschwimmen bei Olympia (10 km, Triathlon) habe ich das... weiterlesen →

Meine Überraschungen der Outdoor 2016

Die Outdoor 2016 Klein aber fein... Nachdem ich gestern hier ja bereits meine "Produkthighlights" der Outdoor 2016 in Friedrichshafen vorgestellt habe, nun auch noch die Firmen, die mich überrascht haben, mit ihrem Portfolio, netten Details, ihrer Philosophie oder weil ich sie bisher schlichtweg überhaupt nicht auf dem Schirm hatte! OMM Was zuerst klingt wie ein... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑