Lernen von den Besten – die FH Running Days

Wie bereits in meinen Planungen angekündigt, bin ich im April bei den Running Days in Pfullendorf dabei. Wer ebenfalls Interesse hat, es gibt noch freie Plätze. Wann: 21. bis 22. April 2018 Wo: Pfullendorf (Nähe Bodensee) Kosten: €70 pro Person Was: Es gibt sowohl Expertenreferate (Ausrüstung, Läuferbeschwerden, Stabi-Training, Lauftechnik, Lauf-ABC, Ernährung, Wettkampf, Distanzen und Laufstile)... Weiterlesen →

Nanoadventure und mehr

Mikroadventures sind in aller Munde und ich habe dieses Jahr auch einige geplant. Aber man kann seinen Trainingslauf auch „upgraden“, das ist dann eher ein „Nanoadventure“. Sei es dass du einfach mal den Bach abseits der Brücke überquerst, im Bachbett ein Stück entlangwatest, den See den du sonst immer umrundest einfach mal nur zur Hälfte... Weiterlesen →

Adventskalender Türchen #13 – Die Bank – Thrunite C2

Powerbanks gibt es viele, diese hier ist aber etwas anders. Sie bietet keine integrierte Taschenlampe (wie z.B. die BD Ember) und ist auch nicht wasserdicht. Aber sie ist dafür aufschraubbar... Im Inneren versteckt sich ein 18650 Akku mit 3400mAh*. Dadurch lässt sich die Powerbank zusätzlich auch als 18650-Ladegerät (mittels Micro-USB) nutzen. Das Gewicht der hochwertigen... Weiterlesen →

Kleiner Motivationsschub…

So, nachdem die letzte Woche wegen eines grippalen Infektes leider nichts mit Training war, heute ein kleiner Motivationsschub. Ich habe mich zum Lichtenstein Trail Halbmarathon (22km 1050hm) am 12. Mai angemeldet. Auf dem Trailcamp (10. - 12.5.) bin ich auch vertreten. Ich kann das Event nur empfehlen! Wer mehr Infos will: https://www.trail-magazin.de/trailmarathon

Adventskalender Türchen #12 – Raidlight Stretchlight Überhandschuh

Na na na, es gibt gleich was auf die Finger! Hoffentlich wird das aber nicht die Rute, sondern der leichte Raidlight Stretchlight Überhandschuh. Das ist ein wasser-und winddichter, atmungsaktiver und stretchiger Fäustling, der allerdings absolut ungefüttert ist. Bei vielen Ultra-Events im Hochgebirge (z.B. UTMB) sind wasserdichte Überhandschuhe Teil der Pflichtausrüstung. Sinnvollerweise werden die Fäustlinge über... Weiterlesen →

Adventskalender Türchen #10 – Naked Running Band

Der "Naked Belt" gehört nicht zur erweiterten Ausstattung von "50 Shades of Grey", auch wenn man das dem Namen nach annehmen könnte... #Werbung* Laufgürtel hatte ich schon einige, unter anderem den Klassiker mit Trinkflaschen-halterung, eine eher klassische Hüfttasche (OMM Waist Pouch 3l), einer günstigen Version des bekannten "Spibelt", sowie einem breiten Schlauch aus Elastikgewebe. Nun... Weiterlesen →

Adventskalender Türchen #1 – Mulebar

Hinter dem ersten Türchen verbirgt sich etwas Süßes. Warum dem/der Liebsten den Nikolauslaufschuh in 5 Tagen nicht mal statt mit Schokonikolaus, Nüssen und Mandarinen mit Sportriegeln und Gels füllen? Ja, ich weiß - es soll ja auch schmecken. Die Riegel sind eigentlich alle zu süß, zu zäh oder trocken und meist auch recht künstlich. Auch... Weiterlesen →

Review der Olight H1R Nova

Klein, fein, hell... So könnte man die Olight H1R Nova zusammenfassen, aber es geht auch etwas fundierter... #Werbung Äußeres Bei der H1R und ihrer nicht aufladbaren Variante, der H1 handelt es sich um eine sehr kleine, gewinkelte Stablampe mit einer Cree XM-L2 LED die hinter einem strukturierten Glas sitzt. Die Lampe gibt es wahlweise in... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑