Adventskalender Türchen #14 – Ein Hauch von orange… Der OMM Sonic Smock

In Schlagworten würde ich die Jacke mit
„Leicht“, „Winddicht“, „Klitzeklein“ und „Orange“ beschreiben.

IMG_4797
Ich habe mir den OMM Sonic Smock dieses Jahr aus GB bestellt und das keine Minute bereut.

Aber von vorne, das Sonic Smock der britischen Marke OMM ist ein Smock, d.h. eine Schlupfjacke mit ⅓ Reißverschluss. In diesem Fall eine extrem leichte Windjacke.
Das Material ist naja, entweder PointZero oder Pertex Quantum, kommt drauf an, welches Modelljahr der Jacke ich nutze… Egal, es ist ein extrem leichtes, DWR – beschichtetes Material das sehr atmungsaktiv ist.

DSC04585
Die Jacke wiegt gerade mal knapp 56g in Größe „M“. Sie besitzt zwar keine Kapuze und keine Tasche, aber dafür einen verdeckten RV und Fingerlöcher, sowie einen Kordelzug am Bund. Der Smock lässt sich im doppelten Kragen verstauen.

Der Kragen schließt recht winddicht.

Die große Besonderheit liegt am extrem kleinen Packmaß von 12×6,5x4cm. Das ist ungefähr die Hälfte des ohnehin schon kleinen Salomon Wing Hoodie (ok, der hat eine Kapuze und eine kleine Tasche), zum Montane Minimus Smock (Kapuze, Wasserdicht, große Tasche) sind die Unterschiede riesig.

Der Salomon wiegt knapp über 80g, der Montane 160g.

IMG_4532
Kein Problem für den Laufgürtel

Der Sonic Smock kostet in D zwar etwa €75-80, aber hier gilt, wie für die meisten (übrigens durchaus empfehlenswerten!) britischen Marken (OMM, Inov8, Rab, Montane), dass die auf der Insel deutlich günstiger zu bekommen sind, auch wegen der Schwäche des Pfund.

Die britischen Versender sind hier meist sehr schnell und Zoll fällt (noch!) keiner an. Das wird sich mit dem Brexit aber wohl ändern. Ich habe für den Smock  nur €38 gezahlt (Sport Pursuit).

Einen leichten Nieselregen wird die Jacke vermutlich ganz gut überstehen, in einem heftigen Regen, hält sie aber vermutlich nicht lange durch.
Hier mal ein Video dazu…

Ich nutze den Smock sehr häufig als „Notfalljacke“ und als „immer dabei“ Windjacke. Beim Laufen kommt sie einfach in den Laufgürtel und wenn es etwas „zugiger“ wird, dann kommt sie über das langärmlige Laufshirt oder die Softshelljacke.
Das grelle Orange und die reflektierenden Decals geben auf der Straße nochmals etwas extra-Sicherheit.

Eine vollwertige Windjacke mit minimalstem Packmaß zum passablen Preis und dem Gewicht einer halben Tafel Schokolade!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

berghasen.com

Geschichten aus den Bergen. Erzählt von Susi & Vroni.

JoJo bloggt

Er versucht es wenigstens ;-)

WUSA ON THE MOUNTAIN

Blog für Bergsteigen, Trailrunning, Alpinismus

auffi muas i

für alle die trailrunning lieben

Sweet & other Spices

Lifestyle. Food. Health.

lifehag.com

Lifehacks auf deutsch

TriLifeLove

Die Seite für Trailrunning Equipment

Franz Hug Personal Trainer

Fitness, Gesundheit und Ernährung

Oliver Latus

Laufen, Radfahren und was sonst noch Spaß macht

Trailrunnersdog.de

Der Trailrunning Blog an Rhein und Mosel.

Running-Podcast

Ein Podcast von Läufern für Läufer, mit Erfahrungsberichten, Tipps und Tricks und Hinweisen zu Laufveranstaltungen

Wozu Laufschuhe

über das Laufen mit Barfuß-Laufschuhen, den Marathon und mehr

Eiswuerfel Im Schuh

DAS Triathlon & Fitness Blog - ein Blog von einer Triathletin und einem begeisterten Sportfotografen mit Wettkampfbeschreibungen, Trainingsgeschichten, Veranstaltungsbeiträgen, Fotostrecken für Sportunternehmen, Reiseberichte, Tech-Talks, Rezepte,…

Yves bloggt!

... über Hobbies

VeGenY

...denn wir sind, was wir tun!

trailrennerei

Trailrunning und mehr von und mit neckarine

%d Bloggern gefällt das: