Adventskalender Türchen #6 – Die Boje – Restube Classic

Ich habe beim Schwimmen leider relativ häufig Probleme mit Krämpfen in den Waden. Im Schwimmbad ist das ja kein allzu großes Problem (wenn auch ein sehr schmerzhaftes), im Freiwasser kann das aber leicht lebensbedrohlich werden.
Trotzdem reizen mich Freigewässer ungemein. Immerhin lebe ich in Laufweite (naja, ein Halbmarathon ist es schon…) des Bodensees.
Hier kommt jetzt das Restube Classic ins Spiel. Während des schwimmens ist das nur ein  kleiner Beutel mit Bauchgurt, der sich aber bei Bedarf – sprich Krampf oder Erschöpfung- in Sekundenbruchteilen durch eine CO2- Patrone zu einer Rettungsboje aufbläst. Dort kann man sich dann erst mal etwas erholen bzw. versuchen den Krampf zu lösen. Da die Boje gelb und stabförmig ist, kann man sowohl gut damit nach Hilfe winken, als auch sich -wie auf eine Poolnudel- darauflegen.

Das Restube Classic stört auch nicht wirklich beim Schwimmen, der extra Wasserwiderstand ist zu vernachlässigen (die Boje wird üblicherweise senkrecht stehend am Rücken getragen). Es gibt von Restube auch noch die Version „Swim“, die ist nochmals etwas leichter, dazu auch durch eine Versteifung am Gürtel besser bei Bewegungen fixiert.

DSC04473

DSC04476
Schlüsselfach mit Befestigungsgummi

Es gibt ein extra Schlüsselfach, da würde ich mir aber für die Zukunft ein wasserdichtes Fach wünschen, damit der Funkschlüssel des Autos nicht „absäuft“. Andererseits wäre die Firma dann in der Pflicht wenn doch Wasser eintritt, darum wird das eher nicht kommen – aber wozu gibt es Kondome….

Bei vielen Swimruns ist das Restube übrigens ein Teil der Pflichtausrüstung.

Hier ein paar Bilder, für den Größenvergleich…

DSC04489
Ich fühl mich ein bisschen wie David Hasselhoff…
DSC04492
Gerettet!

 

Freut euch auf einen großen Testbericht im Frühjahr, dann auch mit Vergleich von „Classic“ und „Swim“und als Video.

„Es gab zwar ein paar Bojen zur Begrenzung des Schwimmerbereiches, aber keine Begrenzungsleine an der man sich hätte festhalten können, darum war ich sehr froh dass ich mein Restube umgeschnallt hatte. Ich hatte jetzt zwar schon länger keine Krämpfe mehr beim Schwimmen, aber so fühle ich mich einfach sicherer.“
Eindruck vom August 2017 nach dem Freiwasserschwimmen (Baggersee).

Die Boje habe ich diesen Sommer bei Amazon gekauft. Aktuell kostet die Classic €58, die „Swim“ (etwas leichter, dünneres Material, Versteifung für besseren Halt) ist etwa €15 -20 teurer. Aufpassen, es gibt noch einige weitere Versionen, „Basic“ und „Sport“ sind eher für andere Wassersportarten gedacht. Die CO2 Kartuschen gibt es übrigens ab €8,99 für 2 Stück.

Eine Empfehlung für alle Swimrunner, Triathleten,  XTerristen, Langstreckenschwimmer und alle anderen die beim Schwimmen im Freiwasser auf Nummer sicher gehen wollen.

Ein Kommentar zu „Adventskalender Türchen #6 – Die Boje – Restube Classic

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

berghasen.com

Geschichten aus den Bergen. Erzählt von Susi & Vroni.

JoJo bloggt

Er versucht es wenigstens ;-)

WUSA ON THE MOUNTAIN

Blog für Bergsteigen, Trailrunning, Alpinismus

auffi muas i

für alle die trailrunning lieben

Sweet & other Spices

Lifestyle. Food. Health.

lifehag.com

Lifehacks auf deutsch

TriLifeLove

Die Seite für Trailrunning Equipment

Franz Hug Personal Trainer

Fitness, Gesundheit und Ernährung

Oliver Latus

Laufen, Radfahren und was sonst noch Spaß macht

Trailrunnersdog.de

Dein Trailrunning Blog an der Mosel

Running-Podcast

Ein Podcast von Läufern für Läufer, mit Erfahrungsberichten, Tipps und Tricks und Hinweisen zu Laufveranstaltungen

Wozu Laufschuhe

über das Laufen mit Barfuß-Laufschuhen, den Marathon und mehr

Eiswuerfel Im Schuh

DAS Triathlon & Fitness Blog - ein Blog von einer Triathletin und einem begeisterten Sportfotografen mit Wettkampfbeschreibungen, Trainingsgeschichten, Veranstaltungsbeiträgen, Fotostrecken für Sportunternehmen, Reiseberichte, Tech-Talks, Rezepte,…

Yves bloggt!

... über Hobbies

VeGenY

...denn wir sind, was wir tun!

trailrennerei

Trailrunning und mehr von und mit neckarine

%d Bloggern gefällt das: