Stirnlampenvergleich 2017 – #1 Überblick

16:30, gerade zurück von der Arbeit gleich geht die Sonne unter, Jetzt noch laufen gehen? Kein Problem, einfach die Stirnlampe an den Kopf und ab in die Dämmerung…

#Werbung*

Es ist an der Zeit mal wieder ein paar neue Stirnlampen zu testen und sie mit meinen alten Favoriten zu vergleichen.
Im Test waren diesmal folgende Lampen:

DSCF6008.JPG

Olight H1R
Olight H2R, Olight HS2

Black Diamond Iota, Fenix HP30R, Fenix HL26R

Die Firma Olight war mir bis vor Kurzem kein Begriff, aber das hat sich nun geändert. Lampen von Fenix hatte ich ja bereits einige im Test, die HP12 war meine bisherige Lieblingslampe. Ob sich das geändert hat?

Die Bandbreite beim Test war sehr groß, das Spektrum geht von 150 bis 2300lm, es gibt ein- und zweiteilige Lampen, feste und wechselbare Akkus sowie reine Stirnlampen und  universellere Stablampen…

Während HL26R, HP30R, HS2 und IOTA reine Stirnlampen sind, kann man die H1R und H2R auch als Handlampen nehmen oder mit einer passenden Befestigung auch am Radlenker nutzen. Vor allem die H2R besitzt eine sehr patente Halterung zur Schnellentnahme.

Hier erst mal zu den einzelnen Lampen im Überblick…

Black Diamond Iota

XT017429

Die Iota ist eine sehr kleine und leichte Lampe mit immerhin 150lm bei 2h Laufzeit.
Ein Li-Ionakku ist fest eingebaut.

 

 

XT017439

Fenix HL26R

Die Fenix HL26R ist ebenfalls eine einteilige Stirnlampe mit integriertem Akku. Sie besitzt eine zentrale LED mit 130lm (Turbo: 450lm für 1min), dazu 2 seitliche „Flutlicht“-LED’s mit allerdings gerade mal 40 Lumen.

Fenix HP30RXT017457

Eine große aber auch sehr starke Lampe mit Spot- und Flutlichbrennern. Die liefern 1000 bzw. 750lm und sind auch gemeinsam nutzbar.
Der Akku ist getrennt vom Kopfteil.

 

 

Olight H1R

DSC02357Die H1/H1R von Olight ist eine sehr kleine gewinkelte Stablampe die mit Stirnband und Clip geliefert wird.
Als „R“ Version besitzt sie einen 16340 Akku der mittels magnetischem Ladekabel per USB geladen wird.
Sie liefert 180 lm Dauerleistung und 500 lm für 3min im Turbomodus.

Olight H2RDSC02374

Die H2R ist sozusagen der große Bruder der H1R, ebenfalls eine gewinkelte Stablampe, allerdings deutlich größer, mit einem 18650 Akku ausgestattet und 750lm (2000lm im Turbomode).
Ein Stirnband mit Schnellhalterung ist dabei.

Olight HS2 XT017422

Die HS2 besitzt einen Lampenkopf mit 2 LED’s (Spot und Wide), die gemeinsam oder getrennt voneinander betrieben werden können.
Am Hinterkopf befindet sich ein Akkuteil mit fest eingebautem Li-Polymerakku.
Die Lampe liefert max. 400lm und das für über 2h.

Weiter geht es hier…

* #Werbung 
Die Lampen wurden mir freundlicherweise jeweils vom deutschen Vertrieb zur Verfügung gestellt, weitere Einflüsse auf den Test gab es nicht. Alle Aussagen hier spiegeln ausschließlich meine persönliche Meinung wieder. Nichts desto trotz muss der Artikel aus rechtlichen Gründen als Werbung gekennzeichnet werden.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

berghasen.com

Geschichten aus den Bergen. Erzählt von Susi & Vroni.

JoJo bloggt

Er versucht es wenigstens ;-)

WUSA ON THE MOUNTAIN

Blog für Bergsteigen, Trailrunning, Alpinismus

auffi muas i

für alle die trailrunning lieben

Sweet & other Spices

Lifestyle. Food. Health.

lifehag.com

Lifehacks auf deutsch

TriLifeLove

Die Seite für Trailrunning Equipment

Franz Hug Personal Trainer

Fitness, Gesundheit und Ernährung

Oliver Latus

Laufen, Radfahren und was sonst noch Spaß macht

Trailrunnersdog.de

Dein Trailrunning Blog an der Mosel

Running-Podcast

Ein Podcast von Läufern für Läufer, mit Erfahrungsberichten, Tipps und Tricks und Hinweisen zu Laufveranstaltungen

Wozu Laufschuhe

über das Laufen mit Barfuß-Laufschuhen, den Marathon und mehr

Eiswuerfel Im Schuh

DAS Triathlon & Fitness Blog - ein Blog von einer Triathletin und einem begeisterten Sportfotografen mit Wettkampfbeschreibungen, Trainingsgeschichten, Veranstaltungsbeiträgen, Fotostrecken für Sportunternehmen, Reiseberichte, Tech-Talks, Rezepte,…

Yves bloggt!

... über Hobbies

VeGenY

...denn wir sind, was wir tun!

trailrennerei

Trailrunning und mehr von und mit neckarine

%d Bloggern gefällt das: