Im Farbenrausch sterben

Oh weh, jetzt werde ich auch noch poetisch….
Aber nachdem nun anscheinend die letzten Tag des goldenen Oktobers angebrochen sind will ich das auch mal sagen.
Dieses Jahr ist mir besonders aufgefallen, dass ein paar Baumarten wirklich „im Farbenrausch sterben“. Hier in der Gegend sind es vor allem die Rotbuchen und ein paar Ahornarten die wirklich noch mal in allen Farben schwelgen. Viele andere Arten „verblassen“ dagegen einfach…

DSC04187
Dazu passt das Zitat von Neil Young „It’s better to burn out than to fade away“, mit dem  auch Kurt Cobain seinen Abschiedsbrief beschlossen hat ganz gut – auch wenn ich bezweifle, dass die Bäume das kennen…

XT017392XT017386XT017384bXT017379DSC04188

Die Bilder sind übrigens im oberen Donautal entstanden.

So langsam werden die Bäume kahler, der Nebel häufiger und die Tage viel kürzer. Aber irgendwie hat jede Jahreszeit ihren ganz besonderen Reiz. Es benötigt vielleicht nur ein bisschen mehr Achtsamkeit auf die kleinen Dinge…

 

1 Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s