Endlich Schnee!

Gestern mal wieder einen kurzen Lauf durch Wald und Schnee…

Dabei kamen erstmalig die Salomon Snowcross zum Einsatz, die ich im Sommer (wann auch sonst?) günstig im Outlet erstanden habe. Die Speedcross 3 kenne -und mag- ich ja, da war ich auf die wintertaugliche Version gespannt.

DCIM100_VIRBVIRB0046.

Der Schuh ist bis zum Knöchel geschlossen, so ist auch mittelhoher Schnee kein Problem.
Das Profil entspricht dem Speedcross, allerdings hat er zusätzlich noch Spikes.
DCIM100_VIRBVIRB0047.

Erster Eindruck: Die Sohle ist deutlich steifer als beim Speedcross. Das Laufen auf (nicht schneebedeckten) Asphaltstücken lässt man lieber. Das macht keinen Spaß.
So etwas aber…

DCIM100_VIRBVIRB0052.

mit Schneeauflage auf Schotter mit teilweise gefrorenen Stellen (vor allem Fahrspuren von Waldarbeitsfahrzeugen sind hier teilweise fies rutschig!) meistert er durch die Spikes sicher. Das kenne ich von „normalen“ Schuhen hier auch anders.
Schnee kam auch keiner in die Schuhe und dicht sind sie auch geblieben – auch wenn es kein Goretex ist, sondern nur die „CS“ (Climate Shield) – Version.

Es wäre aber wirklich gut, wenn die Spikes zum herausdrehen konzipiert wären (so wie bei LaSportiva), so haben die Schuhe nur einen extrem begrenzten Einsatzbereich und je nach Region nur ein paar Einsatztage pro Jahr.

DCIM100_VIRBVIRB0055.

DCIM100_VIRBVIRB0056.

Als sehr praktische Kamera für diesen Ausflug hat sich die Garmin Virb Ultra 30 gezeigt.
Die kann man auch mit Handschuhen gut und sehr schnell bedienen. Sie passt auch problemlos in die Tasche meiner Laufjacke.

2 Gedanken zu “Endlich Schnee!

  1. Ich laufe den Spikecross, quasi das gleiche Modell nur ohne Gamasche, und bin auch absolut zufrieden. Ja, der Einsatzbereich ist sehr begrenzt, aber dafür will ich sie im Winter nicht missen.

    Gefällt mir

  2. Schuhe mit Spikes oder zumindest krassen Stollen wären zur Zeit wirklich ganz hilfreich. Ich laufe momentan mit Trail-Schuhen von Merrell – die haben zwar ein ordentliches Profil, welches bei Schnee recht gut funktioniert, aber bei Eis bin ich trotzdem aufgeschmissen.
    Na ja, vielleicht finde ich im Sommer ja auch irgendwo ein günstiges Spikes-Modell für die nächste Wintersaison…

    Beste Grüße aus Freiburg
    Florian

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s