Türchen 13: Der Massagestab für Läufer

Frei nach dem Motto: „Mach’s dir selbst“…

…die Faszienmassage!
Will ich dir heute eine Alternative zu Blackroll & Co vorstellen. Nachdem Philip von der Fat Boys (vielleicht war es auch Rene) das Ding erwähnt hat, wurde ich hellhörig.
Mein Problem bei der ganzen Blackrollerei ist der Aufwand. Jetzt bin ich schon lange gelaufen und muss mich jetzt doch im -gefühlt- Liege-oder Seitstütz noch über diese Rolle walzen…
Die Rolle hier kannst du mit beiden Händen einfach über die betroffenen Stellen führen, das geht auch bequem auf dem Sofa.
massagestab_01

Die Länge beträgt 45cm, die 4 einzelnen Rollen haben knapp 4cm Durchmesser.
massagestab_02massagestab_03

 

massagestab_04

Die Dinger gibt es von etlichen Herstellern und sie kosten zwischen €15 und €45,
Meines hier ist einer der günstigen und erfüllt seinen Zweck!

TIPP:
Sucht im Netz vielleicht eher nach Massagestick, oder leert bei Massagestab hinterher den Browserverlauf! Not Safe for work…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s