Türchen 8: Wasser für den Hund

Heute geht es mal um euren besten Freund. Je nach Gegend ist hier die Wasserversorgung ein Problem. Hier kann man natürlich eine kleine PET Flasche und einen Napf mitnehmen, aber es geht auch kompakter…
hundeflasche_01

Die Flasche ist aus Silikon, aber das clevere liegt im Deckel.
hundeflasche_10

Durch die konische Form kommt hier eigentlich jeder Hund gut ran. Lucca findet es zumindest toll!
hundeflasche_09hundeflasche_04

Ist die Flasche leer ist sie auch in den Deckel faltbar.
hundeflasche_03

Die Flasche fasst so ca. 400ml, das reicht schon eine ganze Weile. Wenn man weniger braucht, dann einfach weniger rein und zusammendrücken. Das Gewicht liegt bei 120g.
Sie riecht nicht und beide Hunde mögen das Wasser und finden es ok zum Trinken
(Tibet-Terrier und Dobermann-Mix). Dicht war die Flasche bisher auch immer.
Ach ja, preislich liegt die Flasche bei €19,90 (Amazon).

hundeflasche_02
Länge: Knappe 15cm

Zum Trailrunning evtl. etwas viel, aber dafür auf jeder Wanderung mit dabei!

Alternativer TIPP: Wenn du eine Kuhle findest, einfach die Regenjacke als „Folie“ darüber legen.
Die Kuhle kann man natürlich auch aus ein paar hingelegten Steinen bauen.

 

Transparenz:
Die hier vorgestellte Flasche habe ich vom Hersteller für diesen Test gratis erhalten, meine Bewertung ist davon aber unbeeinflusst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s