Türchen 5: Merino Buff

Es wird kalt, das merkt man auch am Hals. Bei mir kratzt es immer noch. Warum? Weil ich leider die letzten Tage auf einen Schal oder ähnliches verzichtet habe.

Hier bietet sich der Merino Buff an.
buff_merino_02
Über die Schlauchtücher von muss man nicht mehr viele Worte verlieren, daher nur die Unterschiede zu den Kunstfaserbuffs.
Merinowolle ist natürlich wärmer, daneben sieht das Tuch auch viel mehr nach „Casual Wear“ aus, das leicht melierte Material wirkt hier recht elegant.
buff_merino_01

Ein weiterer Vorteil: Der Buff müffelt auch nach langer Tragezeit nicht! Kratzen tut er übrigens nicht.
buff_merino_03

Nachteile

Er wird beim Sport feucht (hält aber noch warm), daneben ist etwas teurer (ab €18 bei Amazon, je nach Design).

3 Gedanken zu “Türchen 5: Merino Buff

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s