Test der Nitecore HC60

Die Nitecore HC60 ist eine kompakte Stirnlampe die von Nitecore nicht direkt als Lauflampe sondern eher als allgemeine Outdoorlampe vermarktet. Details Die Lampe kommt mit einem geschütztem 18650 Akku mit 3400mAh, ich habe ihn sogar mit 3448mAh (Kapazitätsaufnahme beim Laden) gemessen. Der Akku ist im Gehäuse per Micro-USB ladbar, hierzu muss der rechte Schraubdeckel entfernt... weiterlesen →

Vergleich Stirnlampen 2016 – Teil 4 Leuchtstärke

Wie im vergangenen Test vom Januar habe ich wieder den selben Standpunkt sowie die selben Belichtungsdaten gewählt. Die Bilder sind also vergleichbar. Nur der Garten hat sich etwas verändert... und nochmal bei Tageslicht (alt!) Zuerst einmal die beiden kompakten Winkellampen, die Armytek Wizard bzw. die Nitecore HC30 Armytek Wizard und Nitecore HC30 Wie auch im... weiterlesen →

Vergleich Stirnlampen 2016 – Teil 3 Ausleuchtung

Gerade beim Traillaufen ist nicht nur die Leuchtstärke wichtig, mindestens ebenso wichtig empfinde ich eine weite und gleichmäßige Ausleuchtung. Darum hier zuerst der Ausleuctungsvergleich. Wie im letzten Test: Alle Bilder mit identischer Belichtung, Brennweite, Standort (6m vom Tor) und auch Weißabgleich ("Tageslicht"). Armytek Wizard Die Armytek Wizard hat zwar einen deutlichen Spot, aber bietet dennoch... weiterlesen →

Vergleich Stirnlampen 2016 – Teil 2 Leuchtdauer

Für die Leuchtdauer habe ich wieder das selbe Setup wie letztes Jahr gewählt, alle Lampen waren auf dem Balkon am Geländer montiert. Die Temperatur lag bei ca. 10°C, die Lampen wurden also gut gekühlt - im Unterschied zum Laufen gab es ja keinen Fahrtwind. Die Lampen wurden für eine bessere Vergleichbarkeit alle mit Leuchtstärken zwischen... weiterlesen →

Vergleich Stirnlampen 2016 – Teil 1 Übersicht

So langsam beginnt wieder die dunkle Jahreszeit, spätestens mit der Zeitumstellung wird wieder die Zeit der Stirnlampen anbrechen Nach dem Test im letzten Jahr nun ein Update mit einigen neuen Lampen. Trend in diesem Jahr sind zweifellos über Micro-USB aufladbare Lampen. Die 7 Kandidaten: Fenix HP25R Fenix HL60R Magicshine MJ886 Nextorch Mystar Nitecore HC30 Nitecore... weiterlesen →

Garmin Virb Ultra 30 oder „Gimbal-Light“?

Die Garmin Virb Ultra 30 besitzt (wie auch die neue GoPro Hero 5) eine Bildstabilisierungsfunktion. Das könnte doch ein Aspekt für uns Trailrunner sein, immerhin kostet ein günstiges Gimbal auch mindestens €200. Was die Stabilisierung leisten kann, habe ich hier mal im Video aufgezeigt. Auf einem netten Trail bin ich mit zwei Cams in den... weiterlesen →

Garmin Virb Ultra 30 – Klappe, die Zweite…

Ok, nun schon ein paar Tage länger in Benutzung und mein erster Eindruck hat sich teils gefestigt, teils revidiert.... Vielleicht am Wichtigsten: Seither hatte ich keine Softwareprobleme mehr, evtl. kamen die Probleme die ich hatte auch von einer nicht idealen Speicherkarte. Wobei die Sandisk Ultra 128GB die ich genutzt habe eigentlich allen Spezifikationen entspricht, aber... weiterlesen →

Erster Eindruck der Garmin Virb Ultra 30

Vorgestern kam ein Karton an, auf den ich mich schon lange gefreut habe, ein Testmuster der Garmin Virb Ultra 30. Jetzt habe ich 30 Tage Zeit die Kamera gründlich zu testen. Trotzdem wollte ich euch meine ersten Eindrücke schildern - denn der erste Eindruck zählt! Keine Sorge, kein Unboxingvideo. Zuerst einmal fällt auf, dass Garmin... weiterlesen →

Review des Primus Eta Lite Systemkochers

Primus Eta Lite (Aktuell ein Auslaufmodell, aber er ist baugleich mit dem Primus Lite+.) Der Eta lite ist ein Systemkocher der schwedischen Firma Primus mit einem 760ml Topf, also definitiv nur für eine Person ausgelegt, da man von den 760ml gerade mal knappe 500ml überhaupt nutzen kann. Selbst bei 500ml Wasser spritzt es schon so... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑