Salomon SLAB XA Alpine – oder das Dach(stein) der Welt…

Am vergangen Freitag hat Salomon zu einem kleinen, exklusiven Event geladen.
Außenband hin, Trainingszustand her – da sagt man nicht nein, vor allem wenn man die Gelegenheit hat ein paar der Salomon Stars persönlich kennen zu lernen.

Zusammen mit Philipp Reiter (dem „Zauberlehrling“) und Philipp Brugger, ebenfalls einem „Salomon Trailrunning Athlet“ ging es mit einigen anderen Medienvertretern auf den Dachstein um dort den Salomon S-Lab XA Alpine zu testen, einen Trailrunningschuh für hochalpines Gelände und Steige.

Salomon SLAB XA Alpine © Philipp Reiter

Salomon SLAB XA Alpine © Philipp Reiter

Nach einer kurzen Begrüßung ging es zur Einkleidung mit der aktuellen Salomon Kollektion.

Nachdem mein Knöchel in der letzten Woche ziemlich schmerzfrei war und zudem noch sehr solide getaped, habe ich mich für den Aufstieg in der Gruppe entschieden, nicht für die ebenfalls angebotene Gondelauffahrt.

Es ging ja schließlich um einen Schuhtest! Und wann bekommt man sonst die Möglichkeit mit Philipp Reiter mal Laufen zu gehen?!
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Es ging zwar nur den „Wanderweg“, den 615 nach oben, aber auch dieser mündet oben in einen (einfachen) Klettersteig.
Zwar ein ideales Testrevier für den Schuh, nicht aber für mich als absoluter Klettersteigneuling mit Bandverletzung nach 4 Wochen Trainingspause und in ungewohnten 2000m Höhe…

Nun ja, ca. ein drittel des Weges habe ich geschafft, dann hat die schlechte Form in Kombination mit der Höhe ihren Tribut gefordert. Ich bin dann alleine zurück und doch mit der Gondel nach oben. Auf dem Weg bergab konnte ich es dann aber doch noch mal etwas krachen lassen…

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

In der Gruppe nach oben

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Blick auf die Hütte

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Es wird steil…

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Endlich Downhill!

Die Gondelauffahrt ist aber auch für sich ein Erlebnis. Auf dem Dach der Gondel gibt es einen „Balkon“ für bis zu 10 Personen, zwar pfeift da der Wind ziemlich, aber der Blick aufs Dachsteinmassiv ist genial!

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Panoramagondel mit Balkon

 

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Der Aufstieg von oben

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

majestätische Gipfel

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

ungefähr auf der Höhe bin ich umgekehrt

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Ankunft auf 2700m

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Aussichtsplattform

Die anderen sind alle wohlbehalten oben angekommen, einige sogar auf dem „Skywalk“, einem recht schwierigen Klettersteig der Kategorie D/E.

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Ausstieg des „Skywalk“

 

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Philipp Reiter nach dem Aufstieg

Danach ging es noch auf den Gletscher, teilweise noch den Gjaidstein und dann was essen auf die Hütte…

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Salomon Event Dachstein 2016

Zum SLAB XA Alpine…
Hier hat Salomon definitiv nicht zuviel versprochen, für alpine Steige ist der Schuh definitv geeignet. Er bietet guten Schutz und dank der neuen Contragrip- Gummimischung auch einen phänomenalen Halt auf Fels. Dazu ein Carbonplatte die den Schuh seitlich stabilisiert. Wenn ich Kritikpunkte finden müsste, dann den vermutlich hohen Preis und die etwas schwache Atmungsaktivität. Aber eine sehr gelungene Mischung zwischen Approach- und Trailrunningschuh.
Die Passform ist Salomon (SLAB)- typisch, also eher etwas schmaler geschnitten.

Für mich löst er sicher als Bergschuh für 2017 meinen Mammut MTR 141 GTX ab.
Ein paar Impressionen vom Photographen Philipp Reiter…

img_2289-kopie

Der SLAB XA Alpine © Philipp Reiter

img_4387-kopie

Das Profil © Philipp Reiter

img_4487

Steigtauglich © Philipp Reiter

img_4711

Die Contragripsohle © Philipp Reiter

img_4798

Auf dem Skywalk – definitiv klettersteigtauglich! © Philipp Reiter

Ein tolles Event, dass mir ne Menge Spaß gemacht hat – und Lust auf mehr.

Jetzt wieder über Herbst und Winter Fitness aufbauen, etwas bouldern und dann im nächsten Jahr meinen ersten Klettersteig angehen!

Danke Philipp! Danke Salomon! Danke Dachstein!

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s