Dein individuelles Garmin Watchface per App erstellen

Der Titel sagt es ja bereits. Garmin hat die Face-it App vorgestellt, mit der man sich ein Watch-Face mit eigenem Bild als  Hintergrund erstellen kann.
Face-it im (iOS) Appstore

Face-it im Google Playstore (Android) (hab ich nicht getestet)

Ergebnis

Hier erst mal das Ergebnis, da habe ich schon schlimmere im Store gesehen.

IMG_1177

Man kann zwar nur zwischen einer Digital und einer Analogdarstellung wählen, aber nett ist es schon!
Wie geht es?

Tutorial

Screenshot 2016-08-18 18.41.09.png
App herunterladen und starten
IMG_1169
neues Design anlegen

IMG_1170
Uhr auswählen
IMG_1171
Aufnahme aus Photobibliothek auswählen
IMG_1172
passend machen und zwischen Analog und
IMG_1173
Digital wählen
IMG_1174
Benennen
IMG_1175
Ans Gerät senden (öffnet Garmin Connect Mobile und synct)

Die Analoguhr hat nur ein Zeigerdesign, bei Armbewegung erscheint auch ein Sekundenzeiger.

Das Bild sollte allerdings sehr kontrastreich sein. Man kann sicher auch andere Anwendungen finden (Spickzettel, Durchlaufzeiten). Mit einer Karte habe ich es mal probiert, aber das ist nicht wirklich befriedigend. Aber evtl. kann man da mit etwas spielen am Kontrast und der Farbigkeit noch was rausholen.

IMG_1168
Versuch einer Kartendarstellung per Watchface

4 Kommentare zu „Dein individuelles Garmin Watchface per App erstellen

  1. Spickzettel. Lol. 😉
    Danke fürs Vorführen!
    PS: ich wusste schon vor dem Lesen wie Dein Watchface aussehen wird 😉

  2. Ok, für einen echten Spickzettel etwas klein, da eignet sich eine dieser Notizapps besser.
    Aber du könntest dir eines mit deinem Motivations-Schriftzug machen. Ich habe dir da mal was geschickt.
    Theoretisch müsste man die Watchfaces als .fit File eigentlich ja weiter geben können…
    Grüße
    Ralph

    1. Hallo,
      gibt es eine Möglichkeit, mehr als ein individuelles Watchface auf der Uhr zu speichern.
      (Ein neues überschreibt das bisherige)?

Kommentare sind geschlossen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑