Community Run im Pfrunger Ried

Auch diese Jahr hat Lauf- und Personaltrainer Franz Hug ( https://fh-fitzone.com/) wieder einen Morgenlauf im Pfrunger Ried mit anschließendem Frühstück organisiert.

Das Pfrunger Ried ist ein Naturschutzgebiet, das auf verschiedenen (häufig naturbelassenen) Lehrpfaden zugänglich gemacht worden ist. Es ist eines der größten Moorgebiete in Süddeutschland.
D-BW-Ostrach - Pfrunger-Burgweiler Ried - Füneckweiher 004.JPG
Von ANKAWÜEigenes Werk, CC-BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=39068366

D-BW-Ostrach - Pfrunger-Burgweiler Ried - Füneckweiher 006.JPG
Von ANKAWÜEigenes Werk, CC-BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=39068367
D-BW - Pfrunger-Burgweiler Ried - Fünfeckweiher 008.JPG
Von ANKAWÜEigenes Werk, CC-BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=42551898

Es gibt von geschotterten Wegen, über Bohlenwege und Stege bis hin zu moorig-weichen Wiesenpfaden fast alle Untergründe. Seit Ende 2015 gibt es auch den Bannwaldturm, bei

D-BW-SIG-Ostrach - Bannwaldturm 0002.JPG
Bannwaldturm

dem man über 218 Stufen auf eine Höhe von 38m gelangt und von dort eine tolle Rundumsicht über das Ried hat.
Franz hat es sich nicht nehmen lassen, hier eine Challenge in den Lauf einzubauen. Klar: Wer schafft die 38m am schnellsten?

Mit 1’08“ war ich aber nicht der Schnellste. Die Spitzenzeit lag bei ziemlich genau 1 Minute.

Aber jetzt weiß ich, dass mein Maximalpuls nicht bei 185 liegt, sondern mindestens bei 186…
Von ANKAWÜEigenes Werk, CC-BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=48343933

 

 

 

P1060334
Ob 1min 08 wohl schnell genug war?
20160522_094553
Die Lauftruppe

 

unspecified               20160522_112449

P1060315
Mit flotten Schritten durchs Ried

P1060318

Nach einem reichhaltigen Frühstück in der Sonne ging es nochmal an zwei weitere Challenges. Weitsprung aus dem Stand und Plank auf Zeit.

unspecified-2
Mit der Eleganz eines Frosches…
unspecified-4
Die Bauchmuskeln brennen schon…

Naja, Sprünge waren noch nie mein Ding gewesen. Aber die 5’30“ Plank war ganz ok. Aber kein Vergleich zu Steffi mit ihren 10 Minuten (ich bin immer noch voller Bewunderung!).

P1060352
Siegerehrung

Nach der Siegerehrung ging dann jeder sehr gut gesättigt seiner Wege. Mal wieder ein tolles Event, auch wegen des tollen Wetters, der netten Leute aber auch der super Organisation  von Franz und seinem Team.

Auf jeden Fall wieder im nächsten Jahr, aber vielleicht sehen wir uns ja auch vorher wieder, bei einem Laufkurs oder in der fh-bootzone ?!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s