Mein erster Ultra-HM ;-)

Gestern bin ich meinen ersten Ultra-Halbmarathon gelaufen…

Ok, kein echter Ultralauf, aber doch 26,5 km, also sozusagen ein Ultra-HM…

Das Wetter war ja genial ( also für Läufer, jetzt weniger für Wintersportler…) und da stand eben mein langer Lauf mit 2:45:00 an.

IMG_4310Im Moment bin ich ja in einem „Marathon- Trainingsplan“, diesmal nicht den von Runtastic (wie beim HM), sondern einer von Garmin. Und ich muss sagen, er ist wirklich sinnvoll aufgebaut, da hat es beim HM -Plan von Runtastic stellenweise gehapert. Dort waren mehrere lange Läufe die sehr nah an die HM-Distanz herankamen, oder teilweise sogar darüber hinaus drin. Und das sogar sehr relativ bald im Plan.

Der aktuelle Plan von Garmin (Marathon Niveau II) hat pro Woche meist 2 ruhige Regenerationsläufe bzw. Crossfit, 1 langen Lauf und 2 Intervalltraining (bzw. 1x Intervall, 1x Tempolauf / Fahrtspiel). Es gibt auch immer eine Regenerationswoche mit reduzierten Umfängen alle 4 Wochen.
Ich halte mich allerdings nicht sklavisch an den Plan, sondern bleibe meist bei 4 Läufen pro Woche. Ein Intervall lasse ich meist weg, ich muss meine Sehnen und Bänder noch etwas schonen.
Der Plan endet im Februar, da will ich noch keinen Marathon laufen, erst im Herbst, darum geht es mir aktuell nur um die Verbesserung der Grundlagenausdauer.
Meine Trainingsumfänge liegen aktuell bei 35 -55km / Woche.

Fürs neue Jahr sind auch ein paar Wettbewerbe geplant:

31.12.15 Silvesterlauf (10km) Sigmaringen

Mai: Trailcamp Lichtenstein (in D!), evtl. dort das Skyrace mitlaufen
(das Trailcamp war letztes Jahr genial, es ist ein Lesercamp der Zeitschrift „Trails“)
Juni: Montafon Trail
Juli: Silvretta 3000 (mal schauen, welche Distanz), Kanzelwand Trail
Herbst: erster Marathon, entweder Remstal Marathon oder Einstein Marathon (Ulm)

Eine Hüttentour wäre auch genial, zumindest mal ein Trailrun mit mindestens einer Übernachtung.

Mal sehen ob mir das so gelingt, ich hoffe es kommen keine Verletzungen dazwischen.

2 Comments

  1. Viel Erfolg beim Training und natürlich ganz viel Spaß

    Hütten und mit Hütten kombinierbare Runden gibt es bei uns genügend.
    Gib einfach Bescheid wenn es konkreter wird und du ein paar Tipps brauchst.

    Gefällt mir

    1. Danke Steve!
      Ich komme gerne auf dein Angebot zurück, sollte ich mal wieder in deine Gegend kommen. Ist leider doch etwas weiter entfernt als z.B. Kleinwalsertal oder Montafon. Aber irgendwann wollte ich mal wieder auf die Kühroint- Hütte zurück, dort war ich vor zig Jahren einmal und ich fand sie genial!

      Viele Grüße
      Ralph

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s