Türchen 14: Petzl e+Lite Stirnlampe

Schon wieder eine Stirnlampe?

Naja, die Petzl e+Lite hat einen anderen Ansatz. Es ist sicher keine Stirnlampe für den abendlichen Trailrun. Aber es ist die perfekte Backup-Lampe.

 

Die Lampe ist gerade mal 28g schwer (inkl. Batterien!) und 40x30x15mm groß.

IMG_4125

Größenvergleich

IMG_4122

Mit der Größe passt sie auch in die kleinste Tasche und wiegt dabei so viel wie ein Gel…

Sie hat kein Stirnband, sondern einen selbstaufrollenden dünnen Faden, den man auch über dem Kopf tragen kann (oder auch am Oberarm, Handgelenk,…), es hält sicher.

IMG_4110

IMG_4121

 

IMG_4113

IMG_4115

Die Lampe hat 3 Stufen mit weißen LED (hell, dunkler, blinken) und 2 Stufen mit roten LED (Dauerlicht, blinken). Und 2 Aus-Stellungen. Warum 2? Man kann auch aus dem Ausgeschalteten Zustand direkt ins rote Dauerlicht schalten. Damit wird man nicht geblendet.
Da hat jemand nachgedacht!

Der Lampenkopf ist über einen Kugelkopf drehbar -und sogar „umkehrbar“, so dass die LED am Gehäuse anliegen und so geschützt sind.

IMG_4112

schlecht zu sehen: Auf der Innenseite sind die „Notzeichen“ Ja/ Nein (Hubschrauber Einweisung!) aufgedruckt

IMG_4118

IMG_4120

Die „extra LEDs“ sind Spiegelungen!

IMG_4116

Die Lampe wird mit 2x CR2032 Li-Batterien betrieben. Sie liefert nur
26 lm (29m Leuchtweite – Daten von Petzl) und gute 70h maximaler Laufzeit (leider wird nicht angegeben, in welcher Position, ich befürchte rotes Blinken…).

IMG_4111

Zugang zum Batteriefach

Die Lampe ist wasserdicht IP67 (30min in 1m Tiefe).

Die Lampe kostet knapp €25. Für mich ist sie ein ständiger Begleiter bei langen Läufen (ab 14:00, wenn es nicht klar ist, ob man noch in die Dämmerung kommt). Ansonsten ist sie auch im MTB-Rucksack.
Evtl. auch als Zweitlampe für die Pflichtausrüstung, aber das ist jedem selbst überlassen. Auf einem Bergtrail will ich damit nicht laufen…

Für dauerhaften Einsatz reicht weder die Lichtausbeute aus, noch ist die Lampe wahnsinnig bequem als Stirnlampe. Dauernd CR2032 kaufen zu müssen geht auch ins Geld -und die Ökobilanz.

Die Lichtausbeute reicht um gut heimzukommen und vor allem nicht übersehen zu werden. Das rote Blinklicht am Arm kann auch als dauerhafte Abendmarkierung fürs Laufen am Abend genutzt werden.
Die beste Lampe ist die, die man auch dabei hat…

 

2 Gedanken zu “Türchen 14: Petzl e+Lite Stirnlampe

  1. Recht hast du! Gerade das niedrige Gewicht ist ja super, um sie als Backup mitzunehmen. Man weiß ja nie, wann man sie mal braucht.
    Wusste garnicht, dass es so kleine Stirnlampen überhaupt gibt 🙂

    Gefällt mir

  2. Pingback: Ausrüstung für Trailrunner – Teil 2 Pflichtausrüstung und Equipment | trailgierig

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s