Intervalltraining am Berg

Nachdem gestern eher etwas Crossfit angesagt war (Schlingentrainer), stand heute ein Anstiegstraining auf dem Plan. 8 mal einen Anstieg mit ca. 400m und -ja das ist eben die Frage- Höhenmetern….

Um es kurz zu machen, ich bin ziemlich sicher, dass der Anstieg je 43 – 44 Hm beträgt. Die Ambit 2 sieht das auch so, die Fenix 3 leider nicht…

Generell reagiert die Fenix 3 sowieso recht langsam auf Höhendifferenzen, da kann die Höhe auch noch hoch gehen, obwohl es eben ist bzw. sogar schon wieder runtergeht.

Am Ende hatte die Ambit 2 :  7,72 km in 1:01:31 und 412 Hm (8x 44Hm + 60Hm am Gegenhang) und 423 Hm bergab (ich bin nicht komplett zum Ausgangspunkt hoch, also könnte das schon ungefähr stimmen). Pace: 7’58/km (hochlaufen und im Trab/ Schritt wieder runter).

Die Fenix 3 hatte: 7,05 km in 1:01:29 und 381 Hm hoch (392 Hm runter), Pace: 8’29/km

Das ergibt eine Abweichung von fast 10% bei der Distanz und 8% bei den Hm.

Klar, Distanz am Hang ist für eine GPS-Uhr nicht einfach, aber 10% gehen einfach nicht! Was die Höhenmeter angeht sind beide ja barometrisch, bei der Differenz hätte ich aber vermutlich auch eine Ambit 3/2 S oder R nehmen können (bekanntermaßen nur GPS-Höhe) und wäre auf ein ähnliches Ergebnis gekommen.

IMG_1776

nein, das ist nur der Bach…

IMG_1772

Der Weg (leider größtenteils ein Forstweg)

Nach dem Hochladen übrigens wieder die bekannte Connect-Seite:

Doch, die Aktivität gibt es...

Doch, die Aktivität gibt es…

Nächste Woche macht endlich auch wieder unser Freibad auf, dann habe ich endlich auch mal die Chance den Schwimmmodus zu testen (ich hoffe mal, die Uhren zählen besser Bahnen als die TomTom Multisport…)

2 Gedanken zu “Intervalltraining am Berg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s